BORPower
NanoGreen

MS-600

64,90 inkl. MwSt.

Inhalt: 400 ml
Für alle 4-Takt-Motoren mit 6-18 l Öl
Für Benzin, Diesel, LPG und Erdgas

Vorteile

  • verbesserte Motorleistung
  • Reduziert Kraftstoffverbrauch
  • Minimiert CO2-Ausstoß
  • Geräuschreduzierend
  • Reduziert Reibung und Verschleiß
Kategorie:

Beschreibung

  • Sanfter und weicher Motorlauf
  • Niedrigere Motoröltemperatur
  • Schützt vor Rost und Korrosion
  • Verlängert Wartungsintervalle
  • Verringert Partikelausstoß
  • Längere Lebensdauer der Aggregate
  • Exzellente Notlaufeigenschaften

Wichtiger Hinweis!

  • Nicht bei Motorrädern mit Ölbadkupplung verwenden, die einen gemeinsamen Ölkreislauf haben.
  • Nicht für 2-Takt-Motoren geeignet.

Anwendung
Bevor Sie BORPower NanoGreen MS-600 verwenden, lassen Sie Ihren Motor 10 Minuten warmlaufen. Schütteln Sie die Flasche mindestens 2 Minuten (zur Verteilung der Nanokristalle). Leeren Sie es in den Motor und lassen Sie ihn mindestens 10 Minuten laufen oder fahren Sie etwa 20 km. Sie können Borpower auch beim kalten Motor verwenden. Die Wirkung setzt aber in diesem Fall erst nach ca. 200 gefahrenen km ein.

Über das Produkt

BORPower NanoGreen MS-600 kann bedenkenlos in allen Fahrzeugen mit 4-Takt-Motor mit einer Kapazität von 6 bis 18 Litern Öl verwendet werden. Es ist ein nanotechnologisch entwickeltes Hightechprodukt aus dem Element Bor, welches außergewöhnliche tribologische Eigenschaften besitzt und neue Maßstäbe in der Schmierstofftechnologie setzt.

 

Das Produkt wurde entwickelt, um die Funktion des Motors zu optimieren und langfristig zu schützen. Es erreicht durch seine Beschichtungs- und Kugellagerwirkung die Reduktion von Reibung, Verschleiß und Korrosion im Motor.

BORPower NanoGreen MS-600 ist eine Weltneuheit, weil es nicht, wie viele Schmierstoffzusätze, chemische Reaktionen auslöst, sondern die Wirkung rein physikalisch ist.

BORPower NanoGreen MS-600 beinhaltet aktive Substanzen wie MCDP (Mono Crystal Diamond Powder) und Nanobor, die unter hohem Druck in die rauen Metalloberflächen gepresst werden und einen Schutzfilm mit fast diamantharten, glatten Schichten bilden. Diejenigen Nanoteilchen, die nicht verpresst wurden, übernehmen eine homogene Wärmeverteilung und eine Kugellagerfunktion zwischen den MCDP-Schichten.